Mobile Praxis für den Bereich: Rastatt, Malsch, Baden-Baden,Gaggenau, Gernsbach, Murgtal und nach Absprache

Tierphysiotherapie

Die Ziele der Physiotherapie sind die Schmerzfreiheit, Stärkung des Bewegungsapparat und eine Optimierung der Bewegungsabläufe. Um so die Gesundheit und das Wohlbefinden der Tiere zu verbessern.

Tiere die z. B. nach Operationen physiotherapeutisch behandelt werden, dürfen sich einer kürzeren Rehabilitationsphase erfreuen. Verspannungen, Muskelathrophien und Fehlbelastungen werden gemindert und somit Folgeschäden vorgebeugt.

 

Im Bereich der Humanmedizin ist die Physiotherapie schon lange nicht mehr wegzudenken.

In England, USA und den Niederlanden ist Physiotherapie für Tiere schon weit fortgeschritten. In Deutschland ist die Tierphysiotherapie inzwischen ebenfalls eine anerkannte Therapiemethode geworden, die auf dem Vormarsch ist.

 

Bitte beachten Sie:

Die Tierphysiotherapie ist eine begleitende Therapieform. Sie ersetzt keine tierärztliche Behandlung, kann diese aber durchaus sinnvoll ergänzen. Für eine optimale Therapie ist eine Abklärung durch den Tierarzt unbedingt notwendig.